Bonner Wirtschaftstalk
NEUBAU BONN
Raum- & Bauplanung für den Wirtschaftsstandort Aktuelle Aufzeichnung vom 23. September 2021 Podiumsgäste: Horst Burbulla, Dr. Reimar Molitor, Prof. Christa Reicher, Michael Westerhove
NEUBAU BONN

Neuer Termin

TUE GUTES. JETZT!
Soziale Gerechtigkeit in Bonner Unternehmen

30. März 2022 um 19:00 Uhr

u.a. mit

Prof. Dr. Christiane Woopen, Heinrich-Hertz-Professur Life Ethics
Ulrich Voigt, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse KölnBonn

Prof. Dr. Christiane Woopen

Prof. Dr. Christiane Woopen

 Ulrich Voigt

Ulrich Voigt

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.


Träger

Der Bonner Wirtschaftstalk wird getragen von der Sparkasse KölnBonn, den Stadtwerken Bonn, Energie und Wasser, und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.



Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Aktuelle Themen

Alle Themen

Alle Themen

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

Dr. Bernhard Spies

Der Bonner Wirtschaftstalk greift neue Entwicklungen auf und gibt mit herausragenden Diskussionsrunden wichtige Anregungen für zukünftige Entwicklung der Region. Die unterschiedlichen Themen zeigen das weite Spektrum politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklungsperspektiven der Region."

Dr. Bernhard Spies
Geschäftsführer der Kunst- und Ausstellungshalle (bis Dezember 2017)
 Janus Fröhlich

Mit herzlicher Freundlichkeit wurden wir beim Bonner Wirtschaftstalk in Bonn aufgenommen. Interessante Gesprächspartner sorgten für einen lockeren, informativen, kurzweiligen Abend und das Bier danach schmeckte auch gut. Gerne stehen wir noch mal für eine Gesprächsrunde zur Verfügung. In diesem Sinne VIVA COLONIA!"

Janus Fröhlich
Gründungsmitglied der HÖHNER
 Sebastian Schuster

Wenn die Region auch zukünftig die Herausforderungen von morgen erkennen will, müssen wir auf möglichst vielen Ebenen den Schulterschluss erzielen – dafür leistet diese Veranstaltungsreihe mit ihrer großen Themenvielfalt über das primäre Handlungsfeld Wirtschaft hinaus einen wesentlichen Beitrag."

Sebastian Schuster
Landrat des Rhein-Sieg-Kreises

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

Kammermusiksaal des Beethoven-Haus Bonn


Bonngasse 24-26
53111 Bonn

Das Beethoven-Haus liegt im Zentrum von Bonn am Rand der Fußgängerzone unweit des Rheins. Vom Hauptbahnhof aus erreicht man die Bonngasse zu Fuß in wenigen Minuten. Straßenbahnen und Busse halten an der nahegelegenen Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz/Beethoven-Haus, an der sich auch Taxistände befinden. Parkplätze bieten die innerstädtischen Parkhäuser; am nächsten gelegen sind Stiftsgarage, Marktgarage und Friedensplatzgarage.

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite des Beethoven-Haus Bonn.