Bonner Wirtschaftstalk
BONN wählt
Auswirkungen Wahljahr 2021 auf die Wirtschaftsregion Aktuelle Aufzeichnung vom 18. Februar 2021 Podiumsgäste: Prof. Dr. V. Kronenberg, Jessica Rosenthal, Friederike Schier, E. Winkelmeier-Becker
BONN wählt

Nächste Veranstaltung

Smart Engagement
Ehrenamt in der Wirtschaft

15. April 2021 um 19:00 Uhr

Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt NRW
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Institut der deutschen Wirtschaft
Timo Müller, Rechtsanwalt & Geschäftsführer des Tanzhaus Bonn
Stefan Hagen, Präsident der IHK Bonn/ Rhein-Sieg & DIHK-Vorstand

Moderation: Nathalie Bergdoll

 Andrea Milz

Andrea Milz

Prof. Dr. Michael Hüther

Prof. Dr. Michael Hüther

 Timo Müller

Timo Müller

 Stefan Hagen

Stefan Hagen

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.


Träger

Der Bonner Wirtschaftstalk wird getragen von der Sparkasse KölnBonn, den Stadtwerken Bonn, Energie und Wasser, und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.



Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Aktuelle Themen

Alle Themen

Alle Themen

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

 Kent Hahne

Bonn als junge und dynamische Stadt, die ganz im Fokus von IT-Unternehmen und jungen Familien steht, sollte immer offen sein für Unternehmerdiskussionen sowie sich den Fragen und Antworten stellen. Heutzutage möchten die Menschen offene als auch transparente Unternehmen und Städte sehen, mit Ihnen zusammen wachsen und ihren Beitrag leisten, mitbestimmen wo und wie sie leben. Es gibt nichts besseres für Menschen als Kommunikation miteinander."

Kent Hahne
Geschäftsführer apeiron restaurant & retail management
Prof. Dr. Xuewu Gu

Bonn ist eine hoch globalisierte Stadt. Sie braucht ein schönes Format wie den Bonner Wirtschaftstalk auf dem kreative Ideen zur Gestaltung der zunehmenden Globalität der Bundesstadt diskutiert werden. Ich habe den anregenden Austausch intensiv genossen und könnte mir gut vorstellen, wiederzukommen."

Prof. Dr. Xuewu Gu
Direktor des CGS Center for Global Studies der Uni Bonn
 Helmut Hergarten

... Sie haben jetzt den 33. Wirtschaftstalk hinter sich. Ich wünsche Ihnen, dass es 40, 50 oder 60 Wirtschaftstalks gibt. Aus meiner Sicht ist das ein hervorragendes Angebot in Bonn, das es in dieser Form ansonsten nicht gibt. All das wollte ich Ihnen als ein hochzufriedener Diskutant mitteilen. Ich habe mich sehr gefreut, an der Diskussionsrunde teilnehmen zu können. ..."

Helmut Hergarten
Hauptgeschäftsführer der Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

Foyer des Kunstmuseum Bonn


Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 2, 53113 Bonn

Das Kunstmuseum Bonn erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63 und 66 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile). Sollten Sie mit dem PKW anreisen, steht Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Parkhaus mit 535 Stellplätzen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite des Kunstmuseum Bonn.