Bonner Wirtschaftstalk
NEUBAU BONN
Raum- & Bauplanung für den Wirtschaftsstandort Aktuelle Aufzeichnung vom 23. September 2021 Podiumsgäste: Horst Burbulla, Dr. Reimar Molitor, Prof. Christa Reicher, Michael Westerhove
NEUBAU BONN

SAVE THE DATE

50. Bonner Wirtschaftstalk

TUE GUTES. JETZT!
Soziale Gerechtigkeit in Bonner Unternehmen

 

01. Dezember 2021
Kammermusiksaal des Beethoven-Haus Bonn

Änderungen vorbehalten

Bonner Wirtschaftstalk

2021

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.


Träger

Der Bonner Wirtschaftstalk wird getragen von der Sparkasse KölnBonn, den Stadtwerken Bonn, Energie und Wasser, und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.



Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Aktuelle Themen

Alle Themen

Alle Themen

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

 Christian Buhr

Die Diversität der Themen und Teilnehmer, eine ausgezeichnete Moderation, die Nähe zum Publikum und die Verbindung von regionalen und globalen Sichtweisen zeichnen den Bonner Wirtschaftstalk aus. Dass das Format sehr gut funktioniert und gut angenommen wird, zeigt auch die Anzahl der Zuschauer vor Ort. U.a. durch die Einbindung des Publikums – auch im Anschluss an die Talkrunde - übernimmt der Bonner Wirtschaftstalk Verantwortung für die Menschen in der Region und bietet eine hervorragende Plattform für den nachhaltigen Austausch zwischen Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Werte, mit denen wir uns als KfW sehr gut identifizieren können und die wir gerne unterstützen."

Christian Buhr
Direktor Unternehmensfinanzierung der KfW Bankengruppe
Prof. Dr. Markus Rudolf

Der Bonner Wirtschaftstalk bietet Raum für Dialog und Diskussion. Für die Region als Wirtschaftsstandort ist ein solcher Austausch über gesellschaftsübergreifende und regionale Themen von großem Wert. Hier wird Wissenstransfer, dem sich auch die WHU verpflichtet fühlt, gelebt. Als Rektor einer Business School mit Standorten im Rheinland und Fokus auf Internationalität, Entrepreneurship und Praxisrelevanz, schätze ich diesen Rahmen zur Vernetzung verschiedener Akteure aus der Region."

Prof. Dr. Markus Rudolf
Rektor der WHU - Otto Beisheim School of Management
Prof. Dr. Wolfgang Goetzke

Der „Bonner Wirtschaftstalk“ ist ein vorbildliches Beispiel dafür, wie man in unserer heutigen Mediengesellschaft interessierte Bürger in den facettenreichen Entwicklungsprozess von Stadt und Region einbeziehen kann. ... Die Live-Atmosphäre der Podiumsgespräche und das anschliessende get-together sorgen für wohltuende Authentizität. ..."

Prof. Dr. Wolfgang Goetzke
Direktor des gewi-Institut für Gesundheitswirtschaft e.V.

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

Foyer des Kunstmuseum Bonn


Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 2, 53113 Bonn

Das Kunstmuseum Bonn erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63 und 66 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile). Sollten Sie mit dem PKW anreisen, steht Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Parkhaus mit 535 Stellplätzen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite des Kunstmuseum Bonn.